Home

Die Arbeitswelt der Zukunft im Bergischen Land

„Agile Organisation für digitales Lernen und Arbeiten in produzierenden Unternehmen aus der Region Bergisches Land (AgilOLab)“

Die Wirtschaftsregion Bergisches Land gehört mit ihren mittelständisch geprägten Städten zu den durch den Strukturwandel stark betroffenen Gebieten in Deutschland.


Die Industrie hat in der regionalen Wertschöpfung traditionell einen hohen Anteil. Im Zuge einer grundlegenden Transformation der Region stehen die häufig familiengeführten Unternehmen vor einer besonderen Herausforderung: Eine sehr traditionell geprägte Arbeits- und Fertigungskultur, die ihre Wurzeln mehrheitlich in der Metallverarbeitung, dem Maschinenbau und der Fertigung von Schneidwaren und Werkzeugen hat, trifft auf zunehmend digitale und prozessorientierte Anforderungen der mittlerweile stark globalisierten Märkte.

Zu diesen Anforderungen zählen neben der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) und neuer Formen der Anwendung (IoT) neue Anforderungen an die Arbeits- und Kooperationsweisen der produzierenden Unternehmen.